fbpx

Gesundheits-Apps

Sie suchen einen Psychotherapeuten, müssen aber mehrere Monate auf einen Therapieplatz warten? Sie sind sich nicht sicher, ob Sie mit einer Therapie anfangen sollen, oder Ihnen fehlt der Mut einen Therapeuten aufzusuchen? Sie sind bereits in Therapie, aber hätten gerne auch Unterstützung außerhalb der Therapiesitzungen? – Dann ist eine Gesundheits-App oder Anti-Depressions-App vielleicht genau das Richtige für Sie! Es gibt heutzutage eine Anzahl von Apps, die Sie dabei unterstützen, eigenständig an ihren Problemen zu arbeiten und wieder Struktur in Ihr Leben zu bringen. Diese Apps stellen beispielsweise eine Anzahl an Informationen zu unterschiedlichen Krankheitsbildern und Symptomen bereit und arbeiten mit verhaltenstherapeutischen Techniken, wie das Führen eines Stimmungsprotokolls und das Erstellen eines Aktivitätenplans. Natürlich ersetzt eine App keine Therapie, aber vielen Menschen hilft es bereits, etwas zu haben, was Ihnen Halt und das Gefühl gibt, selber etwas bewirken zu können. Derartige Apps sind sehr bequem zu handhaben, da heutzutage fast jeder permanent sein Handy dabei hat. Sie haben jederzeit die Möglichkeit Informationen abzurufen, Ihren Fortschritt zu sehen und bekommen im besten Fall auch noch Feedback von der App. Das Angebot derartiger Apps ist sehr vielseitig, schauen Sie einfach mal im Internet oder in Ihrem App-Store, ob das passende für Sie dabei ist!

Teilen:

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on email
Email

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis auf unserer Website zu ermöglichen.